Saarland Offensive für Gründer

Regionales Netzwerk

Die Saarland Offensive für Gründer (SOG) ist ein regionales Netzwerk. Sie will Hemmschwellen abbauen und zum Start in die Selbstständigkeit motivieren.



Bei der Gründermesse präsentieren sich Einrichtungen mit ihrem Beratungsangebot, aber auch Start-ups mit Praxisbeispielen.
Die nächste SOG-Gründermesse findet am 28. April im E-Werk in Saarbrücken statt
Information und Beratung stehen im Mittelpunkt, außerdem Talkrunden mit erfahrenen Unternehmern sowie Praxistipps erfolgreicher Gründerinnen und Gründern.
 
Teilnehmen können alle saarländischen Unternehmen, die seit dem 1.1.2015 gegründet wurden.
Mut zur Veränderung
Der Wettbewerb „Saarländische Unternehmen in der digitalen Welt 2018“ ist Teil der 10. SOG-Gründermesse am 28. April.
 
Junge Unternehmen haben die Chance, sich auf der SOG-Gründermesse 2018 zu präsentieren.
Eine Plattform für junge Unternehmen
Präsentationsforum für Unternehmen, die nicht älter als fünf Jahre sind.
 
Gründungsexperten stehen kostenfrei für Beratungsgespräche zur Verfügung.
Ein besonderer Service
Die Berater-Shops sind ein besonderer Service für angehende Firmengründer - mit individuellen und kostenfreien Orientierungsgesprächen. Nächster Termin: 10. April.
 
Vortrag "Weiblich führen – Der richtige Ton im Umgang mit Mitarbeitern und Kunden" von Kommunikationsexpertin Ute Mücklich-Heinrich am 38. Unternehmerinnen-Treff Foto: © Becker&Bredel.
Unternehmerinnen-Treff Saar
Der Unternehmerinnen-Treff  gibt die Möglichkeit, sich zu vernetzen. Die nächste Veranstaltung ist für Juni 2018 geplant.
 
Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger begrüßt die neuen SOG-Gründungs-Botschafter: Silke Freudenberg, Nadja Schirra, Ewa Ostermann, Alessandro Quaranta, Carsten Kaldenhoff und Jan Hoßfeld (v.l.n.r.). Foto: © Becker&Bredel.
Motivationskampagne "Dein Sprung in die Selbstständigkeit"

Vorstellung neue Motivationskampagne "Dein Sprung in die Selbstständigkeit" und Ernennung der neuen SOG Botschafter/innen für Existenzgründung und Unternehmertum.


 

Weisheiten, auf die Sie besser nicht hören ...


     

Ein Set von FreeCards, den Sie bei der SOG bestellen können.

Direkt zum Shop des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr